kurzlesen.de

Karl-Heinz
Zimmer

kleiner Blog
für kurze
Texte

 
 
 
S
 
 
E E
 
kurz 
L N
      

  Wer bloggt hier?  
 a         
 Blog   Rezensionen   Texte   Allerlei   Impressum 
          

 
Herzlich willkommen!

Ich möchte mit diesem Blog gerne meine Begeisterung für Novellen, Kurzgeschichten und Kürzestgeschichten vermitteln und freue mich über Dein Interesse.

:)

Geboren in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts, verbrachte ich als froher Moselaner meine Kindheit und Jugend in der schönen Heimatstadt Trier.
 

            

Karl-Heinz Zimmer
 

khzimmer2

 
 

Nach spannenden Studienjahren (u.a. der Theologie und Philosophie) entdeckte ich meine Liebe zur, bereits in der Schulzeit als cool empfundenen, Programmierkunst wieder. Ich arbeitete einige Jahre vor Ort in Hamburg, ehe meine Wege als sog. Consultant in entferntere Weltgegenden führten, u.a. nach Queensland (wo ich dem kleinen Koala begegnete), Connecticut und Finnland. Mein Suchen nach beruflicher Heimat fand schließlich im malerischen Heidelberg ein glückliches Ende, so dass ich nun schon seit einigen Jahren als Wochenend-Pendler gemütlich per Bahn zwischen Mosel und Neckar hin und her reise.

Die Welt der Buchblogs entdeckte ich rein zufällig, als ich mehrere Wochen krankheitshalber überwiegend im Liegen zubrachte und dabei mit WLAN-fähigem Tablet durch Twitter-Begegnungen zu diesen besonders schönen Seiten des Internets fand.

Glücklich verheiratet und Vater zweier sehr sympathischer :) Menschen, verbringe ich nun gerne die freien Stunden der meisten Montag- bis Donnerstag-Abende als staunender Besucher wundervoller Buchblogs, munterer Tüftler meines eigenen, kleinen Blogs, froher Twitter-Teilnehmer und natürlich als Leser in meine Bücher eintauchend.

Besonders schlägt mein Herz für Autorinnen und Autoren, die sich Zeit zur liebevollen Schilderung ihrer Figuren nehmen, da mich der Mensch meist ebenso interessiert wie der Plot einer Geschichte: Auch Kurzgeschichten gefallen mir oft am besten, wenn die Motive der Handelnden und gerne auch ihre jeweiligen Hintergründe mit dargestellt werden.

Ich wünsche Dir immer wieder wunderbare Lesestunden mit super Büchern und hoffe, der eine oder andere meiner Beiträge ist interessant für Dich.

Sehr freue ich mich auf Deine Meinung und bitte, sie per Twitter mitzuteilen: Unter jedem Blogbeitrag führt ein Link zu meinem betreffenden Tweet, Du darfst ihn gerne re-tweeten, favorisieren und/oder kommentieren.   :)

Liebe Grüße
Karl-Heinz

 
PS: Hinweis an Schreibende und an Verlage:
Vorstellen will ich hier nur Werke, die mir besonders gut gefallen. Nach diesen halte ich aktiv(!) Ausschau, d.h. ich frage selbst an und kann nur seltenst an mich herangetragene Wünsche berücksichtigen: Wer mich mit einem Rezensions-Vorschlag kontaktiert, rechne also bitte mit einer freundlichen Abfuhr.